Ultraleicht-Trekking: 2 Tage Wanderung in der Mecklenburgischen Seenplatte mit leichtem Gepäck

Samstag Nachmittag um zwei geht’s los. Es ist feucht und nebelig bei etwa 5 °C.  Ich fahre durch den Berliner Stadtverkehr nach Norden Richtung Feldberger Seenplatte. Nach 2 Stunden stelle ich das Auto am Ortsausgang von Lychen Richtung Küstrinchen ab. Ich werfe mir den Rucksack über die Schultern, wow ist der leicht im Vergleich zu früher. Ultraleicht-Trekking macht tatsächlich Sinn. Schnell noch eine Stunde laufen bevor es um 5 endgültig dunkel ist.

Die letzten Kilometer durch den Kiefernwald

Die letzten Kilometer durch den Kiefernwald

 
Continue reading